Sexuelle Inappetenz, Sexuelle Unlust

Männer mit dieser Störung erleben unterschiedlich stark ausgeprägte Gefühle von sexueller Unlust, sexueller Desinteressiertheit bis zu einer ausgesprochenen Aversion, die zum Vermeiden sexueller Situationen führen kann.

Die Ursachen können vielfältig sein; häufig ist es eine Partnerproblematik.

Das äußert sich dann oft in mürrischer Zurückweisung des Partners oder auch als freundliches Sich-Entziehen.
Im Laufe der Zeit wird der andere Partner immer bedrängender, und das kann den Rückzug und die sexuelle Unlust noch verstärken.

Fehlt schon immer die sexuelle Lust, oder hat sich das sexuelle Interesse sehr spät und nur sehr schwach entwickelt, dann können das Hinweise auf eine körperliche Problematik, z.B. auf chromosomale oder hormonelle Störungen sein.

Durch die weitere Nutzung dieser Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.